Category Archives: Weitere Künstler

eleVate Bandmitglied Marcus Fechner

eleVate marcus fechnerMarcus Fechner gründete mit seinem Bruder Andy Fechner sowie Bandmitglied Steve und Angel die Band eleVate Ende 2001.

Marcus ist bekannt für seine unerschöpfliche Energie auf der Bühne. Er verspürt den permanenten Drang, das beste Konzert abzuliefern. Laut eigener Aussage sucht er nach einem magischen Moment und möchte jedes Konzert individuell gestalten, damit keine Routine entstehen kann. Bei so viel Eifer kann es natürlich auch passieren, dass er über das Ziel hinaus schießt und so manches Chaos verursacht. Sein Bühnenverhalten kann man übrigens auch auf sein restliches Dasein übertragen; es lebe die Intuition.

eleVate Songtext: Time will fly

eleVate Songtext Time will fly:

Hear the chimes
Calling for another day, do you hear them ring?
Troubled mind, soaks up unimportant things,
What will they bring?

The whole world is wired,
Many things occupy our lives, control our dreams

And time will fly
It will pass life by
What remains and what is here to stay
What outlives us, what is worth the play?

Read the signs
Try to find the perfect way, say can you win?
Cut the wire, compose the song
Only you’re supposed to sing

The whole world is wired,
Many things occupy our lives, control our dreams

And time will fly
It will pass life by
What remains and what is here to stay?
What outlives us, what is worth the play?
Oh will we know, will we ever see
What it’s all about
What this life is meant to be?

——————————–
Single „Time will fly“ seit dem 29. Mai 2009 im Handel
——————————–
Hier das eleVate Video Time will fly.

eleVate Video: Time will fly

Das neue eleVate Video zu „Time will fly“. Der Song ist seit dem 29. Mai 2009 im Handel erhältlich und schaffte bei es bei den SRW3 Hörercharts den Spung von 0 auf Platz 2.

Hier noch den passende Songtext zu Time will fly (öffnet sich zum Mitsingen in einem neuen Fenster).

Lenz Video und Songtext: Unser gutes Recht

Das Lenz Video „Unser gutes Recht“ wurde im Rahmen des 60. Geburtstag der Bundesrepublik Deutschland und des Grundgesetzes gedreht. Die Berliner Band Lenz war Opener des Bürgerfests am 23. Mai 2009 am Brandenburger Tor. Weitere gute Songs von Lenz findet man auf dem aktuellen Album „Augen auf und durch“ (VÖ 22. Mai 2009).

Hier der Songtext:

Wir können leben wie wir wollen
Wir können lassen oder tun
Wir können reden oder schreiben
Auf die Strasse gehen und schreien

So laut wie es uns gut geht und so lange wie wir können
Dass uns Hören und Sehen vergehen wenn wir die Dinge beim Namen nennen
Das ist unser gutes Recht

Wir können glauben was wir wollen
Wir können stehen wofür wir stehen
Wir haben alle Zeit der Welt
Wir haben’s eilig oder nicht

So frei wie es uns steht steht’s lang nicht allen zu Gesicht
Wir kennen uns aus und wissen nichts das ist unser gutes Recht

Wir können leben wie wir wollen
Wir können bleiben oder gehen
Wir haben alle Zeit der Welt
Wir können langsam oder schnell
Wir können glauben was wir glauben
Wir können stehen wofür wir stehen
Kommen so weit wie wir es treiben
Auch wenn wir’s bleiben lassen sollen

Das ist unser gutes Recht

LENZ ist Opener des Bürgerfests am Brandenburger Tor am 23. Mai 2009

Das Berliner Poptrio LENZ ist Opener des Bürgerfests am Brandenburger Tor am 23. Mai 2009

Lenz„Unser gutes Recht” – so heißt der Song, den die Berliner Band Lenz zum 60. Geburtstag der Bundesrepublik Deutschland und des Grundgesetzes geschrieben hat. Der Song wird erstmals am 23. Mai 2009 live zu hören sein, wenn Lenz zur Eröffnung des großen Bürgerfestes am Brandenburger Tor zum 60. Geburtstag des Grundgesetzes spielen.

„Unser gutes Recht“ ist auch Titelsong des Victor- Klemperer-Jugendwettbewerbs 2009. Der neue Song „Unser gutes Recht“ entstand fast nebenbei bei den vorbereitenden Proben zur Preisverleihung des Victor-Klemperer-Jugendwettbewerbs 2009, die Lenz musikalisch am 17. Juni 2009 in Berlin begleiten. Der von der Dresdner Bank initiierte und gemeinsam mit dem Bündnis für Demokratie und Toleranz und dem ZDF durchgeführte Wettbewerb widmet sich unter dem Titel „Mitmischen! 60 Jahre Grundgesetz“ der Aufgabe, demokratische Werte wie Toleranz und Zivilcourage bei Jugendlichen zu stärken. Die spontane Idee der Veranstalter, den Titelsong für den Victor-Klemperer-Wettbewerb 2009 zu komponieren, setzte die Band mit Begeisterung innerhalb kürzester Zeit um.

Begeistert waren auch die Veranstalter des Bürgerfestes zum 60. Geburtstag der Bundesrepublik und luden Lenz ein, mit ihrem Song „Unser Gutes Recht“ das Bürgerfest rund um das Brandenburger Tor zu eröffnen. Am 23. Mai 2009 lädt die Bundesregierung alle Bürgerinnen und Bürger ein, den runden Geburtstag der Bundesrepublik Deutschland mit viel Prominenz und einem breiten Angebot an Informationen, Kultur, Musik und Unterhaltung zu feiern.

Richard Putz (voc, git), Christoph von Knobelsdorff (dr) und Markus Jütte (b) sind Lenz. Im März 2009 erschien die erste Single des Berliner Poptrios „Gib mir Bescheid“ und am 22. Mai legen sie mit „Augen auf und durch“ ihr Debüt Album vor.

Aktuelle Konzert-Termine:

Sa 23.05.2009 // Bürgerfest Berlin „60 Jahre Bundesrepublik Deutschland“
10 Uhr Bühne am Brandenburger Tor // 18:00 Uhr Tiergarten-Bühne

Mi 17.06.2009 // Preisverleihung Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb 2009
„Mitmischen! 60 Jahre Grundgesetz“ – Eine Festveranstaltung des Bundesministerium des Innern der Dresdner Bank und des ZDF

So 21.06.2009 // Live@dot, Berlin – Fete de la Musique, Berlin

Steckbrief Daniel Schuhmacher

Daniel Schumacher MottoshowsDer Steckbrief von Daniel Schuhmacher, dem DSDS Sieger 2009.

Daniel wurde am 19. April 1987 in Pfullendorf geboren, ist augebildeter Industriekaufmann. Durch den Erfolg bei DSDS wird er wohl nicht  wieder die Schulbank drücken, um sein Abi an der Wirtschaftsoberschule nachzuholen und danach zu studieren.

Daniel Sternzeichen ist Widder.

Daniel stammt aus einer gänzlich unmusikalischen Familie, hat nie ein Instrument gespielt, in einer Band gesungen oder Gesangsunterricht genommen. Kaum zu glauben, wenn man den 21-Jährigen heute singen hört! Sein größtes Vorbild ist Kelly Clarkson.

Der Schüler lebt gemeinsam mit seinen Eltern, den Geschwistern Michaela (23) und Tobias (12) sowie Familienhund „Lucky“ (Retriever) in Pfullendorf unter einem Dach und mag es in seiner Freizeit gerne sportlich: Auf dem Programm stehen dann Joggen, Inline-Skaten und Tennisspielen. Außerdem ist Daniel ein großer Film-Fan, guckt gerne DVDs oder geht ins Kino. Zu seinen Lieblingsgenres gehören Horrorfilme und Komödien.

Sein Weg durch die DSDS Mottoshows kann hier nochmal nachgelesen werden.

Daniel Schuhmacher Video “Anything But Love”

Das offizielle Daniel Schuhmacher Video “Anything But Love”. Die Single ist seit dem 15. Mai 2009 im Handel erhältlich. Hier noch der passende Songtext (öffnet sich zum Mitsingen in einem neuen Fenster). Der Song wurde geschrieben von Dieter Bohlen und war der Siegersong der DSDS Staffel 2009. Das Album mit dem Namen „The Album“ erschien am 19. Juni 2009 und stieg gleich auf Platz 1 der Charts.

eleVate Songtext „Through A Child’s Eyes“

eleVate Songtext „Through A Child’s Eyes“

So much confusion, so many lies
See the man in the mirror, but can’t look into his eyes
There’s always something, you just pretend
But with every single step, it’s getting worse in the end

Learn to see the world through a child’s eyes, a child’s eyes
If one could see again through a child’s eyes, a child’s eyes

Hide your emotions, got to play the game
Don’t let them see you sweat, you’re just a number not a name
Rise to the occasion and never ask why
A prisoner of your age, with time passing by

Learn to see the world through a child’s eyes, a child’s eyes
If one could see again through a child’s eyes, a child’s eyes

Learn to see the world through a child’s eyes, a child’s eyes
If one could see again through a child’s eyes, a child’s eyes
again

Learn to see the world through a child’s eyes, a child’s eyes
If one could see again through a child’s eyes, a child’s eyes
again

Music & Lyrics: Andreas Fechner
—————————————————-
Aus dem 2008er eleVate Album…Every single day!
—————————————————-
Das Video „Through A Child’s Eyes

eleVate Video „Through A Child’s Eyes“

Das eleVate Video „Through A Child’s Eyes“ (VÖ 16. 11.2007) aus dem Album “…Every single day!” (Vö 2008). Hier noch der passende Songtext zum Video (öffnet sich zum Mitsingen in einem neuen Fenster).

eleVate Album „…Every single day!“

elevate every single day AlbumDas eleVate Album „…Every single day!“ erschien am 27. Juni 2008 (Vö).

Songliste :

1. We Could Have It
2. Feel Your Love
3. Beyond Imagination
4. Through A Child’s Eyes (Video | Songtext)
5. Follow My Trail
6. Crying Shame
7. The Change
8. Not Out Of Mind
9. Some Kind Of Poetry
10. Wake Up
11. These Silent Nights
12. Heaven

Was kann an einem einzigen Tag schon Großartiges passieren? Alles! Ein einziger Tag kann ein ganzes Leben verändern. In positiver wie auch negativer Hinsicht. Dieses Thema zieht sich wie ein roter Faden durch das aktuelle eleVate Album „…every single day!“

Nachdem eleVate mit ihrer ersten Singleauskopplung „Not Out Of Mind“ Einzug in die Playlisten vieler deutscher Radiostationen verbuchen konnten, wurde im November 2007 die zweite Single des neuen Albums veröffentlicht. Es handelt sich dabei um den Titel „Through A Child’s Eyes“. Thematisch wird im Song die Frage aufgegriffen, wie sich die Lebensqualität intensiviert, sofern man es schafft, das Kind in sich zu wecken und am Leben zu halten. Sänger Andy wurde beim Texten des Songs von der Lektüre des „kleinen Prinzen“ von Antoine De Saint-Exupéry beeinflusst. Ein Rocksong der also auch jenseits der Oberfläche Einiges zu bieten hat.

Im April 2008 veröffentlichten eleVate eine letzte Single „Beyond Imagination“ vom neuen Album. Im Text geht es um Lebensfragen zwischen Verstand und Gefühl. „Wir möchten in unseren Songs gute Fragen stellen. Antworten muss jeder Hörer für sich selbst finden“, erklären Andy, Marcus und Steve. ‚Feel what it’s all about‘ – die Refrainzeile ist Botschaft zugleich. Das Album „…every single day!“ wurde am 27. Juni 2008 veröffentlicht.