Brings Songtext: Alles kütt zurück

D´r Kopp in de Wolke,
wenn die Fööss am Boddem ston.
Et is janit einfach su,

durch et Levve zu jon.
 
Mer singe üvver Saache,
die affjedrieht sin.
Denn wenn et nur normal is
hürt jo doch keiner hin.

Un wenn die Wohrheit wih dät,
dann maache mer se blau,
denn ein Saach wisse mer jenau:
Irjendwann kütt alles op die Äd zurück.
Flüch et noch su huh – alles kütt zurück.

Mer dun jän üvverdrieve
un läje eine drop.
Met dem echte Levve,
weckste keinen Hungk mih op.

Drum nimm nit alles ähnz,
wat mer he verzälle.
Gläuv mir, mer sin harmlos
mer bieße nit, mer belle.

Un wenn die Wohrheit wih dät,
dann maache mer se blau,
denn ein Saach wisse mer jenau:

Irjendwann kütt alles op die Äd zurück.
Flüch et noch su huh – alles kütt zurück.

———————-
Aus dem 2001 Brings Album Superjeilezick

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.