Neue Depeche Mode CD „Sounds of the Universe“ am 17.04.2009

depeche-mode-new-album-2009Die weltweit erfolgreiche Elektro-Legende Depeche Mode vröffentlicht ihr 12. Studio-Album „Sounds Of The Universe“ (Mute Records/EMI Music) am 17.04.2009.

Aufgenommen wurde „Sounds Of The Universe“ in Santa Barbara und New York mit einer Vielzahl von alten analogen Synthesizern und Drumcomputern, mit deren Hilfe die Band den Future-Retro Sound, der das Album bestimmt, heraufbeschworen hat.

Wie schon auf dem letzten Studioalbum, “Playing The Angel” aus dem Jahr 2005, sind die Songs von “Sounds Of The Universe” sowohl von Martin Gore, dem hauptamtlichen Depeche Mode Songwriter, als auch von Sänger Dave Gahan geschrieben.  Produziert wurde das Album auch diesmal wieder von Ben Hillier.

Die erste Single aus dem Album heißt „Wrong“ und zieht den Hörer sofort mit seinem durchdringenden Staccato Sound in den Bann.  Mit seinem stampfenden Rhythmus, den skurrilen Synth-Sounds und Dave’s unverwechselbarem Gesang entwickelt sich die erste Single auf Anhieb zu einem Depeche Mode Klassiker. Weitere Songs, die aus dem Album hervorstechen, sind Martin Gores sinnliche Loungemusik-Ballade “Jezebel“, die teilweise an Scott Walker erinnert oder die sci-fi Gospelblues-Hymne „In Chains“ und „Hole To Feed„, bei dem sich moderne elektronische Klänge mit einem atemberaubenden Bo Diddley-Beat verbinden.

Hintergrund:
Mit weltweiten Verkäufen von über 100 Millionen Tonträgern gehört Depeche Mode in die musikalische Oberliga. Seit den 80er Jahren sind sie ihren Idealen und kreativen Vorstellungen treu geblieben und dazu noch in ursprünglicher Besetzung. Martin Gore, Dave Gahan and Andy ‚Fletch‘ Fletcher haben sich seit der Gründung von Depeche Mode 1981 mit ihrer Musik kontinuierlich nicht nur Kritikerlob sondern auch kommerziellen Erfolg sowohl im Studio als auch auf der Bühne erspielt.
Alle 11 Studioalben der Band platzierten sich nicht nur in UK und den USA in den Top Ten sondern auch in mehr als 20 weiteren Ländern weltweit, darunter auch hier in Deutschland. Über die Jahre erspielte sich die Band einen legendären Ruf als absolute Live Attraktion. Allein auf ihrer letzten Welttournee haben Depeche Mode vor 2,8 Millionen Menschen in 31 Ländern gespielt.

Die neue „Tour of The Universe“ führt Depeche Mode 2009 auch nach Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.