DSDS 2009: 4. Mottoshow Sexy-Hits

Die vierte DSDS Mottoshow 2009 startet mit Sexy-Hits.

Warum RTL das Motto und die Songliste der vierten Mottoshow so lange geheim gehalten hat ist nicht bekannt. Vielleicht wollte man sich durch die vielen möglichen Kandidatenausfälle mit der Entscheidung Zeit lassen. So hatte Holger Göpfert vor der Pause angekündigt, dass er über einen Ausstieg nachdenkt. Und Benny Kiekhäben und Annemarie Eilfeld waren angeblich schwer krank. Eine Mottoshow mit nur 4 Kandidaten hätte wenig Sinn gemacht. Auf der Homepage von Annemarie Eilfeld war bereits frühzeitig nachzulesen, dass Sie mit Lady Marmelade startet. Und Ihre schwere Erkältung stellte sich dann auch nur als Marketingsgag von RTL heraus. Bereits einen Tag vor der Show stand Annemarie wieder für ein sexy Fotoshooting der Bild vor der Kamera.

Hier nun die Songliste aller Kandidaten:

Benny Kieckhäben startete mit Don`t Cha von den sexy Pussycat Dolls als erster Kandidat. Von seiner schweren Erkältung war nicht mehr viel zu sehen. Allerdings wurde er beim Refrain von den Profi-Backgroundsängerinen auch massiv gestützt. Alles in Allem war es dennoch ein gelungener Auftritt, Benny räkelte sich lasziv im Raubkatzenkäfig, das Publikum war begeistert. Auch Dieter Bohlen, Nina und Volker hatte nur Lob für Benny übrig.

Vanessa Neigert sang als zweite Kandidatin des Abends „Yes Sir I Can Boogie“ von Baccara. Bei der Nummer stieß Vanessa an Ihre Grenzen, traf diesmal nicht jeden Ton. Auch die Jury – bei der Vanessa hoch im Kurs steht – konnte die Fehltöne nicht überhören. Sie lobten Vanessas Mut endlich mal etwas anderes als deutschen Schlager zu singen. Dieter behauptete sogar in gebrochenem Englisch, dass Vanessa mehr Töne als damals Baccara getroffen hat. Hier schlug Vanessas Charme nochmal durch und Dieter verzichtete auf eine ehrliche Kritik.

Als dritter Kandidat startete Holger Göpfert mit dem Song „Still Got The Blues“ von Gitarrenvirtuose Gary Moore. Auch diesmal traf Holger nicht jeden Ton. Als Sonderling und ehrlicher Performer hat er seine Fans, als Sänger hat er mittlerweile allerdings seinen Zenith überschritten. Im Radio möchte man zumindest dieses Lied kein zweites Mal hören. „Sexy“ war natürlich eh nichts zu erwarten. Aber das muß ja auch nicht sein. Dieter Bohlen freute sich, dass Holger mal nicht herumgezappelt ist, konnte sich die Wahrheit über die schiefen Tönen aber trotzdem nicht verkneifen. Auch Nina und Volker freuten sich über die Version „Blues-Holger“. Endlich mal kein „Joe Cocker auf Koks“. Das war der Jury dann sogar wichtiger als getroffene Töne.

Dominik Büchele startete mit „Sunday Morning“ von Maroon 5 als vierter Kandidat. Mit dem Song präsentierte sich Dominik mal anders – ganz wie von der Jury gefodert. Die Leistung war wieder solide gut, allerdings auch kein Highlight. Da es diesmal nur darum ging eine Runde weiter zu kommen und Domink ein solide Fangemeinde hat, schien er auf Sicherheit zu spielen. Volker fand die Vorstellung langweilig und überhaupt nicht „anders“. Nina fand die Performance gut, stimmte uns und Volker aber zu, es war kein Highlight. Dieter Bohlen sprach ein Thema an, was nicht von der Hand zu weisen war: Die Mottoshow heißt „sexy Hits“ und sexy war daran gar nichts. Mit dieser Kritik muß Dominik leben.

Nach Dieter Bohlens Meinung „Everybodys Arschloch“ Annemarie Eilfeld startete mit Lady Marmelade als 5. Kandidatin. Auch diesmal gab es schon beim Start die obligatorischen Buhrufe des Publikums. Das hat sich Annemarie Eilfeld mit Ihrer überheblichen Art die sie in den Interviews zeigt allerdings auch etwas selbst zuzuschreiben. Die Performance von Annemarie war sehr gut, Ihre Stimme war klar und deutlich, sie traf fast alle Töne, wurde von den Backgroundsängerinnen aber auch sehr stark unterstützt (was aber auch im Original so ist). Bis zu diesem Augenblick war es sicher die beste Leistung des Abends. Sogar das Publikum applaudierte dieses Mal deutlich mehr als üblich. Ob Annemarie sexy ist muß jeder für sich selbst beantworten. Dieter fand die Show gut, blieb aber bei der herbe Kritik, dass Annemarie nicht singen kann. Er zeigte sehr deutlich, dass er Annemarie auf den Tod nicht ausstehen kann. Nina und Volker blieben etwas sachlicher und fande die Performance ganz „OK“. Volker kritisierte diesmal ganz deutlich die Einstellung von Annemarie, mit jeder Kritik zu kokettieren und „schon wieder“ sexy Fotos für die Bild Zeitung gemacht zu haben.

Sarah Kreuz startete mit „The Trouble With Love Is“ von Kelly Clarkson als vorletzte Kandidatin. Wie zu erwarten war die Leistung sehr solide, wenn auch nicht ihre beste Leistung bisher. Vielleicht war der Song auch nicht perfekt ausgewählt. Er ist schwer zu singen, kommt aber nicht so gut rüber. Den Faktor „sexy“ konnten wir bei der Darstellung nicht festellen. Da es aber um einen Gesangswettbewerb geht, sollte die Stimme im Vordergrund stehen und da kann bei dieser Staffel kein anderer Kandidat Sarah das Wasser reichen. Das Publikum forderte wie immer Zugabe. Volker freute sich über Sarahs lächeln, ging auf den Song jedoch wenig ein. Für Nina ist Sarah schon jetzt der Star und gab den Zuschauern den Rat für Sarah anzurufen. Dieter gab nur ein deutliches Statement ab „SIE kann singen!“.

Als letzter Kandidat startete Fallschirmspringer Daniel Schuhmacher mit dem Song Sexual Healing von Marvin Gaye. Ein außergwöhnlicher und schwieriger Song den sich Daniel ausgewählt hatte. Bereits vor der Show gab es dafür Lob von Dieter Bohlen. Während die anderen Kandidaten insbesondere bei den Refrains deutliche Unterstützung von den Chorgesängen der Profi Musiker im Hintergrund hatten, musste Daniel mit Solo-Stimme überzeugen. Und er überzeugte auf ganzer Linie. Wir hatten an diesem Abend sicher einen der Teilnehmer der Top3 Kandidaten gehört. Dieter Bohlen fand den Rythmus nicht optimal aber die Stimme überragend. Er sagte sogar, dass Daniel die beste Stimme der Kandidaten habe. Die Stimme fand Nina auch gut, den Auftritt jedoch nicht sexy. Volker hob beide Daumen.

7 Responses to DSDS 2009: 4. Mottoshow Sexy-Hits

  1. HeLga sagt:

    Ich finde es toll..
    Hoffentlich fliegt die Annemarie raus..
    und hoffentlich steigt Holger endlich freiwillig aus und Mark kommt zurück.
    Das wäre doch toll.

  2. what? sagt:

    holger freiwillig aussteigen? probleme?
    holger passt so gut wie niemand anderes in diese show
    und was willst mit mark? gewonnen hätt der sowieso nich
    stimmlich muss es daniel oder sarah werde ;)

  3. STEFFy sagt:

    HALLO,
    Also ich finde
    DANIEL SCHUMACHER ist der Superstar!!
    Er ist der Hammer!
    Obwohl ich Anne-Marie auch nicht so übel finde!!
    Singen kann sie!
    Aber ich bin und bleibe DANIEL FAn

  4. MIA sagt:

    HALLO,
    ich würde es cool finden, wenn marc wieder einsteigen würde!!!!!!
    Holger ist gut weg aus dieser show,der passte überhaupt nicht!!!!

  5. Ashanti sagt:

    ich finde das sarah kreuz das superstar sein soll weil sie hammer stimmer hat und weil sie meine cusiene ist und noch was sarah ist nichtmit marc zusammen

  6. vivi sagt:

    Hallo ich finde
    >>>>BENNNNY ist einfach der geilste und beste
    aber wer auch geil ist und Superstar werden soll ist
    >>>>DANIEL!!!
    benny und daniel ich lieb euch soooo ich will euch live sehen!!

  7. Jana sagt:

    eyy benny :D ich find du siehsch voll quaiil aus aba meene sis sagt grad des gegenteil

    aba trotzdem bin ich noch ein Fan von dia

    das schaffst du ich drück dir die Daumen

    hab dich lüüp

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.