Luxuslärm Songtext: Was sag ich jetzt?

Luxuslärm Songtext: Was sag ich jetzt?

Hab‘ dich schon lang nicht mehr gesehen
Kann’s kaum glauben – du bist hier
Hab’s mir so oft vorgestellt
Was ich dir dann erzählen will
Doch du vernebelst mir die Sicht

Was sag‘ ich jetzt
Ich suche es in deinem Gesicht
Was sag‘ ich jetzt
Ich stopp‘ die Zeit
Und spul‘ zurück
Was sag‘ ich jetzt
Ich suche es in deinem Gesicht
Was sag‘ ich jetzt

Du weichst meinen Blicken aus
Oder ich deinen
Wir wissen’s beide nicht genau
Doch irgendetwas ist noch hier
Und wird auch bleiben
Hilfst du mir
Ich kann das nicht allein

Was sag‘ ich jetzt
Ich suche es in deinem Gesicht
Was sag‘ ich jetzt
Ich stopp‘ die Zeit
Und spul‘ zurück
Was sag‘ ich jetzt
Ich suche es in deinem Gesicht
Was sag‘ ich jetzt
Was sag‘ ich jetzt

———————
Text: Janine Meyer / Götz von Sydow
———————
Aus dem 2008er Luxuslärm Debütalbum 1000 KM bis zum Meer

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.