Beatrice Egli Album Glücksgefühle

Das Album der Schweizer DSDS 2013 Gewinnerin „Glücksgefühle“ erschien am 17. Mai 2013 beim Label Polydor/ Universal. Update: Das Album hat mittlerweile in Deutschland und der Schweiz Gold Status erreicht.

Beatrice Egli GlücksgefühleTrackingliste:

1. Mein Herz      3:18
2. Jetzt und hier für immer    3:27
3. Verlieben, verloren, gelacht 3:18
4. Ich geb Dir mein Ehrenwort    3:20
5. Ist doch alles egal        3:05
6. Ja, wenn Du denkst …    4:03
7. Flieg nicht so nah ans Licht    3:19
8. Unzertrennlich        3:06
9. Das mit Dir            3:20
10. Diese Nacht hat 1000 Std    3:26
11. Zum Teufel mit Dir        3:24
12. Tausend Mal            3:10

Das Album Glücksgefühle hier bei Amazon kaufen.

Kurzbeschreibung (Amazon):

Eröffnet wird das Album von dem gefeierten Gewinner-Titel „Mein Herz“, der die Richtung für das Album vorgibt – „Mein Herz“ geht ohne Umwege ins Ohr, lädt zum Mitsingen, Feiern und Tanzen ein und zaubert einem so direkt ein großes Lächeln ins Gesicht. Beatrice besingt Situationen, wie sie eben nur beim Feiern vorkommen, ist dabei jedoch reflektiert genug, um zu wissen, dass es sich nur um eine ekstatische Momentaufnahme handelt, bei der Vorsicht geboten ist: „Doch er ist genau der Typ Mann / Nur für den Moment / Nicht Für ein Leben lang“.

Genauso lebhaft geht es weiter. „Jetzt und hier für immer“ besticht durch eine beschwingte Melodie, während Beatrice leidenschaftlich verdeutlicht, worum es ihr just in diesem Moment geht: „Ich will dich jetzt und hier für immer / Ich will den Wahnsinn jeden Tag / Will deinen Duft in meinem Zimmer / Weil ich die Sehnsucht nicht ertrag’“. Auch das zum Mitschunkeln einladende „Diese Nacht hat 1000 Stunden“ und „Tausend Mal“ thematisieren das einmalige zwischenmenschliche Verlangen nach Zärtlichkeit und Liebe. Doch um diese Augenblicke aufrichtig genießen zu können, muss man auch die andere Seite der Medaille erlebt haben – und das hat Beatrice zweifelsohne. Sie trauert gefühlvoll um verflossene Liebschaften („Unzertrennlich“): „Ich küsse jede Nacht das Bild von dir / Ich wünschte mir, du wärst noch immer hier / Wir zwei unzertrennlich / Wir zwei unvergänglich“ oder gibt sich mit „Verlieben, verloren, gelacht und geweint“ auch alleine kämpferisch „Ich gebe niemals auf, ich versuche es alleine / umarme die Welt, weil sie mir so gefällt.“

Die 12 Songs stammen allesamt aus der Feder von Deutschlands erfolgreichstem Songschreiber und Produzenten Dieter Bohlen. Mit seinem Gespür für große Melodien und zeitgemäße Beats holt er Schlager ins 21. Jahrhundert und zeigt, wie modern dieser klingen kann, wenn ihn eine Ausnahmekünstlerin wie Beatrice mit viel Enthusiasmus darbietet.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.