Doppelgold für Beatrice Egli (DSDS 2013): Album und Single erhalten Gold Status

Beatrice Egli (24) erhält Gold-Status für Albums „Glücksgefühle“ und Single „Mein Herz“.

Für den neuen Star am deutschen Schlagerhimmel, die Schweizer DSDS Gewinnerin Beatrice Egli läuft es gerade richtig gut!

Nachdem Sie mit Single und Album bereits kurz nach Veröffentlichung Platz eins der Charts erstürmt hatte, schaffte sie nun auch den Sprung in die Riege der Gold-Gewinner.

Das Album „Glücksgefühle“ wurde in nur 4 Wochen 100.000 mal verkauft, die Single „Mein Herz“ (VÖ: 11.05.2013) konnte sogar 150.000 mal in Deutschland abgesetzt werden. Den Doppelgoldstatus in der Schweiz hatte sie bereits vorher erreicht. Die Songs stammen aus der Feder von DSDS Juror und Poptitan Dieter Bohlen.

Hintergrund:Anfang 2013 hat Beatrice Egli ihren ersten großen Auftritt vor der DSDS-Jury und einem Millionenpublikum. Die Schweizerin überrascht Jury und Publikum mit Schlager. Beatrice bringt alle Eigenschaften mit, DIE neue Schlager-Prinzessin zu werden. Mit ihrer natürlichen und dadurch authentischen Art reißt sie die Leute schnell und bedingungslos mit. Die Motto-Shows sind ein einziger Siegeszug der 24-Jährigen. Sie nimmt sich den Liedern ihrer Helden Helene Fischer, Andrea Berg oder auch Vicky Leandros an und verleiht ihnen einen ganz eigenen Beatrice-Charme. Das Publikum ist begeistert und selbst die Juroren Tom und Bill Kaulitz verfallen Beatrice, obwohl beide Zwillinge mit ihrer Band Tokio Hotel musikalisch aus einer ganz anderen Ecke kommen. Beatrice erhält mit nur einer Ausnahme in allen Motto-Shows die meisten Stimmen und geht Anfang Mai dann aus dem großen Finale mit einer überwältigenden Mehrheit von über 70 % der Stimmen als Siegerin von DSDS 2013 hervor.

Tip:
Ihren nächste TV-Auftritt hat Beatrice Egli am Sonntag 23.06.2013 um 10:00 Uhr in der ARD bei „Immer wieder sonntags“.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.