Peter Fox Songtext: Zucker

Peter Fox Songtext: Zucker

Ich häng ab, der Tag is Sahne
Ich check die Straßenlage
Frauen schaukeln elegant vorbei
Genieß die Arschparade

Hab gute Karten grade
Weil ich ´n Chromfahrrad fahre
Lade alle Babes ein auf ne Spritztour durch die Parkanlage

Uhh, hast du heute schon was vor?
Bräute stehn auf mein Humor
Bin Ingenieur für Baggertechnik
Bagger an, verleg ’n Rohr

Doch dann kommt sie, ich bin verlorn
Bin verliebt über beide Ohren
Ich winke, sie winkt nich
Ich wünschte ich wär nie geboren

Ich weiß ich bin Zucker, dir wird heiß
Ich seh dich doch ich gucke an dir vorbei
Oh, du wärst so gern mit mir allein
Dein Weg ist weit ich lass mich bitten, spiel auf zeit zwei drei

VIER! Mach ma nich auf Drama hier,
Ich knack dich wie n Schalentier
Du wirkst irgendwie verspannt
Komm ich werd dich ma massiern

Hab dich analysiert, du bist hübsch aber blasiert
Du gehst reiten, spielst Tennis und weinst wenn du mal verlierst

Bist attraktiv Baby, komm wir drehn ne Liebesszene
Schenk mir mal n Lächeln
oder hast du schiefe Zähne?

Was gibt’s zu überlegen?
Ich bin was du suchst im Leben
Hm bitte bleib ma stehn, ich versuch mit dir zu redn

Ich weiß ich bin Zucker, dir wird heiß
Ich seh dich doch ich gucke an dir vorbei
oh, du wärst so gern mit mir allein
Dein Weg ist weit ich lass mich bitten, spiel auf zeit zwei drei

Ich weiß ich bin Zucker, dir wird heiß
Ich seh dich doch ich gucke an dir vorbei
Oh, du wärst so gern mit mir allein
Dein weg ist weit ich lass mich bitten, spiel auf zeit zwei drei

Süßer, was soll ich jetzt bloß mit dir anfangwn?
gestrandet mit deinem Floß an meinem Sandstrand
Junge schreib mir ne Ballade, bin ne Perle mit Stil
ich will nich alles von dir haben, aber ich will viel!

Geht gleich los, ich nehm n Kurs
häkel dir n roten Teppich

vor mir is ne Pfütze, mach ne Brücke,
mach dich für mich dreckig

Ich kann singen, basteln, wickeln

da könnte sich was entwickeln

Inga, Linda, Franz und Tim,
wir kriegen Kinder wie Karnickel

Baby du bist Zucker, mir wird heiß
Ich werd weich wie Butter, schmilz wie Eis
Oh, ich wär so gern mit dir allein
Der Weg ist weit, es ist egal wir haben Zeit
Sag mir was ich für dich kochen soll

Sahne, Baby, ich find deine Locken toll

Nur für dich hab ich die Haare schön

Dreh dich, Zucker, lass mich deine Ware sehn

Rette meinen Brilli aus dem Abflußrohr

Na logisch, Püppi, hatte grad nix andres vor

Ich bügel Hemden und zeig dir was ne Hausfrau kann

Ich grab ein Loch und fang gleich mit dem Hausbau an!

—————
Aus dem 2008er Peter Fox Album Stadtaffe

5 Responses to Peter Fox Songtext: Zucker

  1. Lisa sagt:

    Richtig geiles Lied :)

  2. Michelle sagt:

    Das lied is so amoq geil …xD

  3. Cora sagt:

    Das ist nicht geil, sondern sexistisch!

  4. nasty sagt:

    Ja und? Sexistisch ist doch völlig in Ordnung. Und das Lied trifft ja nun auch auf beide Seiten zu. Also falls frauenfeindlich gemeint war, ist die Einschätzung definitiv falsch. Ich finde das Lied richtig gut.

  5. Alma sagt:

    Geil *___*

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.