Take That Bandmitglied: Howard Donald

Das Take That Bandmitglied Howard Paul Donald (Sternzeichen Stier) wurde am 28 April 1968, in Droylsden, Manchester, U.K. geboren. Von jungen Jahren an war Howard mit der Musik verbunden, ob als DJ oder als Tänzer.  Bei Take That übernahm er mit Bandmitglied Jason Orange die Choreografie der Tänze.

Nach der Trennung von Take That 1996 verdiente sich Howard als DJ in Europa einen guten Ruf, trat als Produzent in Erscheinung und schrieb mehrere Songs.

Eine eigene Platte kam nie auf dem Markt (er trennte sich deshalb im Streit von Plattenlabel BMG). Einige seiner Songs wurden allerdings von anderen Sängern veröffentlicht:

1996: Crazy Chance (Kavana)
1999: Good Times (Adam Rickitt)
1999: Hold Onto Our Love (Adam Rickitt)

Howard hat zwei Kinder, Tochter Grace (Geboren 6. Juni 1999) zusammen mit seiner Exfreundin Victoria Piddington und Tochter Lola (geboren 2005) mit seiner Dauerfreundin Marie-Christine Mußwessels. Er tritt auch heute noch erfolgreich als DJ in seinen Lieblinbgsclubs auf.

Howard Donald Homepages: www.HowardDonald.de | Howard Donald bei MySpace

Auf Howard Homepages könnt ihr euch auch seine House Musik anhören.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.