Tag Archives: 1992

Rage Against The Machine Debütalbum

Rage Against The MachineDas Rage Against The Machine Debütalbum Rage Against The Machine erschien 1992. Seit den legendären Tagen von The Clash und den MC5 hat man kein kämpferischeres und kompromißloseres Debüt als das dieses Quartetts aus L.A. erlebt. Rage erweitern den Hip-Hop/Metalstil von Gruppen wie Red Hot Chili Peppers und beschwören den Geist von Black Sabbath und Led Zeppelin!

Trackliste:

1. Bombtrack 4:03
2. Killing In The Name [Explicit] 5:13 (Video)
3. Take The Power Back 5:35
4. Settle For Nothing 4:47
5. Bullet In The Head 5:07 (Video)
6. Know Your Enemy
7. Wake Up 6:04
8. Fistful Of Steel 5:31
9. Township Rebellion 5:24
10. Freedom 6:06 (Video)

Die Eröffnungsnummer „Bombtrack“ ist ein einziger Adrenalinstoß, bei dem Leadsänger Zack de la Rocha im Refrain ein wütendes „Burn, burn, yes, you’re gonna burn!“ herausbellt. Nicht weniger intensiv ist das militante „Killing in the Name“ (mit der aufmunternden Zeile „Fuck you, I won´t do what you tell me!“), das ultrafunkige „Bullet in the Head“ sowie „Fistful of Steel“. Gitarrist Tom Morello kombiniert seine bewährten Metal-Riffs mit Klängen, die an einen Hip-Hop-Scratcher denken lassen. Mit Sicherheit eine der besten, intelligentesten und aggressivsten Hardrock-Platten, die je erschienen ist.

U96 Video: Das Boot

Das U96 Video „Das Boot“ von 1992. Das Projekt U96 von Alex Christensen hatte von 1992 bis 1996 große kommerzielle Erfolge. U 96 bestand ursprünglich aus Alex Christensen und dem Produzententeam Matiz (Hayo Panarinfo; heute: Lewerentz, Ingo Hauss und Helmut Hoinkis), welches in den 1980ern durch die Produktion des Projekts Boytronic bekannt wurde. Heute besteht U 96 nur noch aus Alex Christensen.

DSDS 2009: Vanessa Neigert in 5. Mottoshow ausgeschieden

DSDS 2009 5. Mottoshow: Vanessa Neigert schied mit “Liebeskummer Lohnt Sich Nicht” von Siw Malmquist und “Gib Mir Sonne” von Rosenstolz aus.

Mit „Schöner Fremder Mann“ von Connie Francis schaffte es Vanessa in der „Jetzt oder Nie“ Show auf den Shoß von Dieter Bohlen und in die TOP 10 der DSDS Kandidaten 2009.

In der ersten RTL Mottoshow 2009 „Greatest Hits“ schaffte es Vanessa mit „Er gehört zu mir” von Marianne Rosenberg in die nächste Runde. Das war eindeutig einer der Lieblingssongs des Publikums des Abends.

In der zweiten MottoshowGeschlechtertausch“ trat Vanessa mit dem deutschen Stück “über den Wolken” von Reinhard Mey an. Der Auftritt war zuckersüß wie immer und ordentlich interpretiert. Die Jury steht geschlossen auf und hinter Vanessa und hatte nichts negatives über die Darbietung zu berichten. Die Anrufer hielten ebenfalls zu Vanessa und schickten sie eine Runde weiter.

Für die dritte MottoshowParty-Hits“ suchte sich Vanessa mit „Ich will ’nen Cowboy als Mann“ von Gitte einen für ihren Stil typischen deutschen Hit aus. Angekündigt wurde Sie von Alt-Schlager Barde Jürgen Drews, der sie nach “Malle” einlud. Die Performance von Vanessa war diesmal sehr dynamisch. Während der Darbietung kam doch tatsächlich noch ein Cowboy auf die Bühne und tanzte ein paar Takte mit ihr zusammen. Die langen Töne schaffte Vanessa diesmal nicht zu 100%. Die Jury fand den Auftritt gut und Vanessa wie immer sympathisch. Nur Dieter sprach die schiefen Töne und den ein oder anderen Timing-Patzer an. Außerdem fand Dieter den Cowboy doof. Die Anrufer fanden Vanessa aber wieder toll und sie kam eine Runde weiter.

In der 4. DSDS MottoshowSex-Hits“ sang Vanessa Neigert als zweite Kandidatin des Abends den 70er Jahre Klassiker „Yes Sir I Can Boogie“ von Baccara. Bei der Nummer stieß Vanessa an Ihre Grenzen, traf diesmal nicht jeden Ton. Auch die Jury – bei der Vanessa hoch im Kurs steht – konnte die Fehltöne nicht überhören. Sie lobten Vanessas Mut endlich mal etwas anderes als deutschen Schlager zu singen. Dieter behauptete sogar in gebrochenem Englisch, dass Vanessa mehr Töne als damals Baccara getroffen hat. Hier schlug Vanessas Charme nochmal durch und Dieter verzichtete auf eine ehrliche Kritik. Die Zuschauer mögen Vanessa und sie ist in der 5. Mottoshow.

Bei der 5. Mottoshow ging es um “Hits” & “I love you”. Das bedeutete, dass alle Kandidaten mit zwei Songs starteten. Vanessa Neigert startete als dritte Kandidatin und sang wieder komplett in deutsch. Als ersten Song präsentierte Vanessa „Liebeskummer Lohnt Sich Nicht“ von Siw Malmquist und widmete den Song unter Tränen ihrer Mutter. Der Auftritt ist vom Entertainment Faktor Top, Vanessa spielt und kokettiert mit dem Publikum und hat damit schon jetzt gute Chancen für spätere Auftritte beim ZDF Fernsehgarten und der Hitparade. Dort wird in der Regel auch Playback gesungen. Die Töne traf Vanessa leider nicht alle, gesanglich rangiert sie an Ihren Grenzen. Das Publikum war natürlich von dem zuckersüßen Auftritt erfreut. Dieter schloß sich unserer Meinung an und betonte ebenfalls die Entertainment-Leistung, auch wenn es einen Text-Hänger gab. Nina und Volker fanden den Auftritt ebenfalls süß und schön. Auf den Gesang gingen die Beiden nicht ein. Als zweiten Song sang Vanessa den deutschen Superhit „Gib Mir Sonne“ von Rosenstolz. Im Vergleich zum Original verliert Vanessa deutlich an Boden. Wieder passten nicht alle Töne und auch stimmlich schien Vanessa überfordert. Dieter hatte Hemmungen Vanessa zu beurteilen und fand den Auftritt „sympathisch mit wenig Stimme“. Nina war ebenfalls nicht überzeugt. Auch Volker traute sich kaum mit der Wahrheit rauszurücken. Sagte dann aber schließlich doch, dass die Nummer schlecht war. Da aber alle Jurymitglieder Vanessa mögen, riefen sie trotzdem gemeinsam die Zuschauer dazu auf für Vanessa anzurufen. Aber der Aufruf half nichts. Vanessa schied in der 5. Mottoshow aus.

Steckbrief:

Vanessa Neigert

Vanessas größter Wunsch ist es, als Sängerin ihr Geld zu verdienen. Sollte es mit der Musikkarriere nicht klappen, möchte sie Mode-Verkäuferin werden. Seitdem sie 13 ist, träumt sie von einer Teilnahme bei DSDS, dieses Jahr war es endlich soweit und prompt schaffte es die 16-Jährige direkt in die Top 15. Vanessa hätte gerne in den 50er oder 60er Jahren gelebt: Sie liebt die Musik und die Mode dieser Zeit, singt am liebsten Schlager, steht auf Elvis Presley, Catherina Valente, Connie Francis und mag Rock’n’Roll.

Das Single-Girl hat außerdem einen Schuhtick: Um die 130 Paar Schuhe stapeln sich in ihrem Kleiderschrank. In ihrer Freizeit unternimmt sie etwas mit ihren zahlreichen Cousins und Cousinen, trifft sich mit ihrer Freundin Tansu (15) oder kuschelt mit ihrem Meerschweinchen „Chipsy“. Sie selbst bezeichnet sich als sehr häuslichen und religiösen Menschen.

Ihre liebe zu Torten und Naschereien wird in den DSDS Sendungen immer wieder thematisiert. Da wird von „ein paar Pfund zuviel“ gesprochen und den Wunsch von Vanessa (oder RTL?) diese wieder loszuwerden zu müssen. Bisher scheint sie aber Ihre natürliche Fröhlichkeit noch nicht verloren zu haben, auch wenn sie manchmal genervt die Augen verdreht wenn über das Thema wieder vor Millionen Zuschauern gewitzelt wird.

Wie ging es nach DSDS weiter mit der jungen Sängerin?

Vanessa Neigert ich backe mir einen mannVanessa nutze den Erfolg und Ihre Beliebtheit bei den DSDS Zuschauern und brachte im Oktober 2009 ihr Debütalbum „Mit 17 hat man noch Träume“ auf den Markt. Das Album erhielt Coversongs deutscher Schlager und erreichte Platz 31 der Deutschen Album Charts. Im Juni 2012 folgte das 2. Album „Ich geb´ne Party“. Beide Alben kamen außerdem zusammen als Doppelalbum „Bild am Sonntag – Schlagerparty“ im Oktober 2010 nochmal auf den Markt.

Das dritte Studioalbum veröffentlichte Sie im Oktober 2012. Das Album „Volare“ enthält auch erstmals einen selbst geschriebeben Song „Ich backe mir einen Mann“. Der Song wurde 2013 als Single auf den Markt gebracht. Die schöne Vanessa ist auch weiter im Musikbusiness aktiv, hat regelmäßig Auftritte (z.B. ist sie bei „Immer wieder Sonntags“ ein gern gesehener Gast). Sie hat sich damit Ihren Traum erfüllt und eine treue Fangemeinde erarbeitet. Wir wünschen auf diesem Wege weiterhin viel Erfolg!

Hier geht es zur offiziellen Vanessa Neigert Facebook Seite, die von ihr persönlich betrieben wird.

DSDS 2009: Michelle Bowers ausgeschieden

DSDS 2009 Michelle Bowers schaffte den 4. Recall und somit in die TOP 15 Liste. In der RTL „Jetzt oder Nie“-Show schied sie aus.

Die am 6. August 1992 in Frankfurt am Main geborene Michelle „Shelly“ Bowers besucht zurzeit die zehnte Klasse einer Wirtschaftsschule und würde nach ihrem Abschluss am liebsten im Sozial- oder Gesundheitswesen arbeiten.

Die Sportskanone Michelle ist ein wahres Energiebündel. Wann immer sie Zeit hat, ist sie in Bewegung, geht Joggen, Inline-Skaten, macht Gymnastik oder spielt Basketball. Leider kommt ihr dabei immer wieder ihr Handicap in die Quere: Michelle leidet seit ihrer Kindheit unter Rheuma, mit 1 ½ Jahren lag sie deswegen sogar 17 Tage im Koma. Die Erkrankung schränkt sie auch heute noch in ihrem Leben immer wieder sehr ein. Das Einzelkind verbringt gerne und viel Zeit mit ihrer Mutter Angie. Die beiden singen zusammen seitdem Michelle zwölf Jahre alt ist. Ihre Mutter ist ihr größtes Vorbild, aber auch schärfste Kritikerin. Michelles Großeltern sind ihre großen Fans, besonders zu ihrer Oma hat die Schülerin ein inniges Verhältnis. Michelle wohnt mit Ihrer Mutter und ihren Hunden Brösel (Pekinese) und Lucy (Yorkshire-Terrier) sowie der Katze Sailormoon in einer Wohnung im bayerischen Viereth-Trunstadt nähe Bamberg.

Hier die Liste aller 10 DSDS Finalisten und der ausgeschiedenen Teilnehmer.


DsDs — Michelle Bowers – MyVideo

DSDS 2009: Florian Ehlers ausgeschieden

Florian Ehlers schaffte es bis unter den TOP 15 bei Deutschland sucht den Superstar 2009. Bei der „Jetzt oder Nie“-Show wurde er abgewählt.

Florian Ehlers wurde am 26. Juli 1992 in Oldenburg geboren. Das Einzelkind lebt zuhause bei seinen Eltern und seinem Hund Bautz in Wardenburg und besucht die 10. Klasse des Gymnasiums.

„Musik ist mein Leben“ sagt Florian, der bereits in der 2. Klasse ein visionäres Bild von sich gemalt hat, dass ihn als Sänger auf einer Bühne zeigt. Seit der 1. Staffel guckt er DSDS und wollte immer schon mitmachen. Jetzt war er endlich alt genug, um sich zu bewerben und ging in Hamburg zum Casting. Das Singen hat Florian sich selbst beigebracht, er hatte noch nie Gesangsunterricht und hat noch in keiner Band gesungen. Sein bisher einziger öffentlicher Auftritt war in einem Club auf Mallorca vor 200 Leuten. Dieses Erlebnis bestärkte ihn darin, dass er unbedingt auf der Bühne stehen will.

In seiner Freizeit spielt er Faustball und wurde mit seiner Mannschaft (C-Jugend) sogar deutscher Meister. Seine bevorzugte Musik ist R’n’B, Soul und House. Seine musikalischen Vorbilder sind Justin Timberlake, Usher, Chris Brown.

Hier die Liste aller 10 DSDS Finalisten und der 5 ausgeschiedenen Teilnehmer.


Florian Ehlers – DSDS – 31.1.09 – MyVideo

DSDS 2009: Fausta Giordano ausgeschieden

Fausta Giordano (16) kam bis in die Runde der letzten 15 bei Deutschland sucht den Superstar 2009. Bei der „Jetzt oder Nie“-Show schied sie aus.

Die süße Fausta wurde am 21. August 1992 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Ihre Familie kommt ursprünglich aus Italien. Ihr Name ist Lateinisch und bedeutet „Die Glückbringende“. Zusammen mit ihrer kleinen Schwester Valeria (15) und ihren Eltern Michele und Anna wohnt sie immer noch in Ludwigshafen. Ihre ältere Schwester Maria (20) ist bereits ausgezogen. Fausta besucht die 10. Klasse des Carl-Bosch-Gymnasiums und gehört zu den fünf besten italienischen Schülerinnen in Deutschland. Als sie auf die weiterführende Schule gekommen ist, musste sie ein Instrument erlernen und hat aus diesem Grund vier Jahre lang Cello gespielt. Nach dem Abitur will Fausta ein Psychologiestudium beginnen. Fausta hat mit zehn Jahren angefangen zu singen und nimmt seit fünf Jahren Gesangsunterricht. Zusammen mit ihrer Schwester Valeria hatte sie schon einige Gesangsauftritte u.a. auf Hochzeiten.

Fausta hat ihrem 16. Geburtstag entgegengefiebert, um sich endlich bei DSDS bewerben zu können. Frisch verliebt verbringt sie den Hauptanteil ihrer Freizeit mit ihrem Freund Raphael, einem 18-jährigen Auszubildenden zum Bürokaufmann, mit dem sie seit Dezember 2008 zusammen ist. Ihre Lieblingsfarben sind Gelb und Rosa und so wundert es nicht, dass ihr komplettes Zimmer in diesen zwei Farben gehalten ist. Neben den zwei Wellensittichen Bombo und Julien ist das neueste Familienmitglied der vier Monate alte Welpe Bobby, eine Pekinesen-Mischung. In ihrer Freizeit geht Fausta außerdem gerne mit ihren Freundinnen aus, am liebsten zum tanzen.

Hier die Liste aller 10 Finalisten und der 5 ausgeschiedenen Teilnehmer.


DSDS-Fausta Giordano – MyVideo

Take That Video: A Million Love Songs

Das Take That Video A Million Love Songs, der wohl beste Song aus dem 1992er Take That Album: Take That and Party. Außerdem nochmal veröffentlicht auf Greatest Hits 1996.

Geschrieben und gefühlvoll gesungen vom noch jungen Gary Barlow. Hier noch der passende Songtext zum Mitsingen (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Take That Video: Once You’ve Tasted Love

Das Take That Video „Once You’ve Tasted Love“ aus dem Jahre 1992. Musik aus dem Take That Album Take That and Party. Hier der passende Songtext zum mitsingen.

Queensberry Bandmitglied: Victoria

Steckbrief Queensberry Bandmitglied Victoria

Name: Victoria „Vici“ Ulbrich
Geburtstag: 02.01.92 (Sternzeichen Steinbock)
Wohnort: Bergheim bei Köln
Augenfarbe: grün
Haarfarbe: Blond
Größe: 1,65 m
Lieblingsband: Coldplay
Hobbies: Singen, Sport

Interessantes über Victoria:

Schon mit vier Jahren stand Vici das erste Mal gemeinsam mit ihrem Vater und seiner Karnevalgruppe auf der Bühne. Kurze Zeit später begann die Rheinländerin Geige zu spielen. Vor dem Casting bei Postars nahme Vici ein halbes Jahr Gesangsunterricht.

Victorias große Sorge ist, dass sich Queensberry wegen Streitigkeiten wieder auflöst – wie schon andere Popstars Bands vorher. Da wünscht Sie sich, dass schnell miteinander geredet und Streit aus der Welt geschaffen wird. 

Schreibt uns doch bitte einen Kommentar zu Vici!

Guns N‘ Roses Video: November Rain

From the 1991er Guns N‘ Roses Album Use Your Illusion Part I.