Tag Archives: Echo

Alex Swings Oscar Sings – Miss Kiss Kiss Bang (Live ECHO 2009)

Alex Swings Oscar Sings – Miss Kiss Kiss Bang (Live Auftritt beim ECHO 2009). Mit diesem Song startet Deutschland 2009 beim Eurovision Song Contest in Moskau.

YouTube Preview Image

Helene Fischer zweifach mit ECHO ausgezeichnet

Helene Fischer Echo 2009Am vergangenen Samstag wurde Helene Fischer’s erfolgreiche Karriere mit gleich zwei ECHO Auszeichnungen in den Kategorien „Künstler/Künstlerin Deutschsprachiger Schlager“ und „Nationale Musik DVD“ für Ihre aktuelle DVD „Mut Zum Gefühl – Live“ (EMI Music Germany /Electrola) gekrönt. Mit über einer Million verkauften Tonträgern stieg Helene Fischer in kürzester Zeit vom Newcomer zum deutschen Superstar auf.

Die erst 24-jährige Ausnahmekünstlerin blickt nach nur drei Jahren bereits auf drei mehr als erfolgreiche CDs, zwei DVDs, neun Gold- und sechs Platin-Auszeichnungen, Top Ten Platzierungen, unzählige Medienpreise und drei ausverkaufte Solo-Tourneen zurück. Am vergangenen Samstag nahm Helene Fischer überwältigt nun ihre ersten ECHO Trophäen der jungen Karriere entgegen und überzeugte das Publikum mit einem fantastischen und überraschenden Auftritt ihres Titels „Lass mich in dein Leben“ aus ihrem aktuellen Erfolgsalbum „Zaubermond“ (EMI Music Germany/Electrola).

Depeche Mode Video: Wrong (Echo 2009 Version)

Das Depeche Mode Video „Wrong“ hier in der Performance von der Weltpremiere beim Echo 2009. Der Song ist jetzt bereits bei iTunes veröffentlicht, die VÖ  physikalisch folgt am 3. April 2009.

Musik aus dem neuen Depeche Mode Album Sounds of the Universe (VÖ: 17. April 2009). Ein absoluter Hammersong!

Jetzt hier auch noch der komplette Songtext WRONG! Link öffnet sich zum Mitsingen in einem neuen Fenster.

Wer Depeche Mode Live erleben will – und das ist immer ein wahres Erlebnis(!), sollte sich schnell Tickets sichern. Hier die Tickets und Tourdaten der Tour of the Universe.

YouTube Preview Image

Echo 2009: AC/DC gewinnen „Bester Rock / Metal international“

AC/DC Black Ice CDEcho 2009: Die Hardrocker AC/DC gewinnen in der Kategorie „Bester Rock/Alternative/Heavy Metal international“ einen Echo.

Nominiert waren in dieser Kategorie außerdem noch R.E.M., Slipknot, 3 Doors Down & Metallica.

AC/DC befinden sich gerade auf der Black Ice Welttournee und machen auch Station in Deutschland.

Echo 2009: Coldplay Beste Gruppe International

Coldplay EchoColdplay haben bei der Echo 2009 Verleihung in der Kategorie “Gruppe/ Kollaboration International Rock/Pop” gewonnen.

Außerdem waren in dieser Kategorie nomniniert:

One Republic
Take That
Pussycat Dolls
Yael Naim & David

Der größte deutsche Musikpreis wurde am 21. Februar in der O2 World in Berlin verliehen und live von der ARD übertragen. Seit 1992 wird der ECHO jährlich an die besten, kreativsten und erfolgreichsten nationalen und interanationalen Künstler der Popwelt verliehen. Show-act bei der diesjährigen Verleihung waren unter anderem U2, Depeche Mode und  Katy Perry.

Weltpremiere: Depeche Mode performen „Wrong“ bei Echo

depeche mode echo 2009 wrongDepeche Mode haben Ihre erste Single „Wrong“ ihres neuen Albums  „Sounds Of The Universe“ beim diesjährigen Echo performt. Das neue Album erscheint an 17. April 2009 (EMI) kann aber schon jetzt vorbestellt werden.

Wie Depeche Mode vor 3 Wochen in Ihrem Blog bekannt gaben, sollte und wurde am 21. Februar 2009 bei der Echo Übertragung der ARD (ab 20:15 Uhr), der Song Wrong das erste Mal weltweit aufgeführt (Weltpremiere).

Und wir haben den Song gehört – und es ist der Hammer. Depeche Mode kann sich sicher sein: Die Single wird ein Hit!

Hier das Depeche Mode Video Wrong und der Songtext!

Weitere Künstler die bei der Echo Verleihung performten  waren: Amy McDonalds, Katy Perry und U2. Die Show wurde moderiert von Barbara Schöneberger and Oliver Pocher.

Wer Depeche Mode Live erleben will, solltre sich schnell Tickets sicher. Hier die Tickets und Tourdaten der Depeche Mode Tour of The Universe in Deutschland 2009.

Echo 2009: Thomas Godoj „Erfolgreichster Newcomer National“

Thomas Godoj Echo 2009Echo 2009: Thomas Godoj „Erfolgreichster Newcomer National“.

Als Sieger der DSDS Staffel 2008 ist Thomas Godoj unglaublich erfolgreich ins Musikbiz eingestiegen und konnte seine Erfolge kontinuierlich ausbauen (was nicht selbstverständlich ist für DSDS Sieger). Diese Leistung wurde nun mit diesem Preis gewürdigt.

Nominiert waren in der Kategorie außerdem noch Stefanie Heinzmann, Peter Fox, Adoro, Michael Hirte.

Peter Fox ist in dieser Kategorie zwar leer ausgegangen, hat aber bei den Echos 2009 ebenfalls Erfolg gehabt.

Nicht gewonnen hat Thomas Godoj in der Kategorie „Künstler National Rock/Pop“ für die er ebenfalls nominiert war. Hier gewann Altrocker Udo Lindenberg (12 Jahre nachdem er schonmal den Echo für sein Lebenswerk erhalten hatte!).

Echo 2009: Peter Fox gewinnt Kritikerpreis

Neu beim Echo 2009: Der Kritikerpreis der Musikjournalisten

Peter Fox Echo 2009Peter Fox hat den neu eingeführten ECHO Kritikerpreis gewonnen. Sichtlich überrascht – und typisch Peter Fox wenig lächelnd – nahm er den Preis entgegen. Gewürdigt wurde, dass er sein Album auf eigene Kosten produzierte.

Außerdem gewonnen hat er den Preis: „Hip-Hop / Urban“
In dieser Kategorie waren außerdem nominiert: Culcha Candela, Fettes Brot, Bushido & Sido.

Leer ausgegangen ist Peter Fox in der Kategorie „Erfolgreichster Newcomer National“.
Hier gewann Thomas Godoj.

Ebenfalls nicht gewinnen konnte Peter Fox in der Kategorie „Bestes Video National“.
Hier gewannen Rosenstolz mit Gib mir Sonne.

Echo 2009 eröffnet mit Knaller: U2 – Get On Your Boots

Die Echo Verleihung 2009 hat mit einem Knaller eröffnet: U2 performen die neue Single Get On Your Boots (3:25 Min).

Die erste Single aus dem neuen U2 Album „No Line On The Horizon“ (Universal, VÖ 27. Februar 2009) ist bei der Kritik und beim Publikum gut angekommen. Hier könnt ihr schonmal ein Ohr in den Powersong reinwerfen:

YouTube Preview Image

Erste ECHOs für Peter Fox und Rosenstolz

Bei der Vorabverleihung des Deutschen Musikpreises ECHO wurden Peter Fox und das Duo The Krauts als erfolgreichste Produzenten ausgezeichnet. Der Ehren-ECHO für soziales Engagement ging an Rosenstolz. Weitere Preise erhielten RTL II/„The Dome“ und die Bear Family Records.

Echo 2009Im Rahmen des Charity-Dinners zugunsten der Stiftung Musik Hilft zeichnete die Deutsche Phono-Akademie am Vorabend der ECHO-Verleihung 2009 die ersten ECHO-Preisträger des Jahres aus. Im Humbolt-Umspannwerk in Berlin-Prenzlauerberg wurden Peter Fox und das Duo David Conen und Vincent von Schlippenbach alias The Krauts mit dem ECHO in der Kategorie „Erfolgreichstes Produzententeam National“ ausgezeichnet. Für ihr Engagement im Kampf gegen Aids ging ein Ehren-ECHO an AnNa R. und Peter Plate von Rosenstolz. Zum „Medienpartner des Jahres“ wurden RTL II/THE DOME für die größte Musikshow Europas gekürt. Richard Weize nahm für sein Label Bear Family Records einen Ehrenpreis für besondere Verdienste um die Musik entgegen.

Peter Fox und The Krauts haben der deutschsprachigen Popmusik mit dem Album „Stadtaffe“ einen Meilenstein hinzugefügt. Auf geradezu kongeniale Weise ist es ihnen gelungen, Texte und Kompositionen in eine zeitgemäße, authentische Klanglandschaft einzubetten. Sie haben eindrucksvoll vor Ohren geführt, wie Berlin und viele andere Großstädte in Deutschland heute klingen.

AnNa R. und Peter Plate von Rosenstolz engagieren sich seit vielen Jahren im Kampf gegen Aids. Ihre Single „Aus Liebe wollt ich alles wissen“ veröffentlichten sie als Benefiz-Maxi zugunsten der Deutschen Aids Stiftung. Darüber hinaus gab die Band im vergangenen Jahr ein einmaliges Benefiz-Konzert in der Berliner Columbiahalle, bei dem sämtliche Einnahmen gespendet wurden.

Die Marke „The Dome“ ist seit zwölf Jahren einer der attraktivsten und verlässlichsten Partner der Musikindustrie. 22 Städte in Deutschland und Österreich waren bisher Gastgeber der Show. Hunderttausende Fans waren live dabei, Millionen haben „The Dome“ bei RTL II gebannt im Fernsehen verfolgt. Bis heute ist dieses Format jung, frisch und innovativ.

Bear Family Records gelten weltweit als einzigartige Bewahrer des Vermächtnisses der Unterhaltungsmusik. Ob frühe Hits von Willie Nelson, Evergreens von Friedrich Hollaender oder Rock’n’Roll-Klassiker von Eddie Cochran – Richard Weize und sein Team haben sich in vorbildlicher Weise um die Pflege und Vermittlung der Popgeschichte verdient gemacht.