Tag Archives: Pet Shop Boys

Pet Shop Boys 2009 auf Tour in Deutschland

Pet Shop Boys im Juni 2009 auf Tour in Deutschland

Mit ihrem neuen Studioalbum „Yes“ haben die Pet Shop Boys einmal mehr ihren Ausnahmestatus als Großbritanniens erfolgreichstes Pop-Duo bestätigt. Während der Einstieg auf Platz vier der UK-Charts ihren größten Chart-Erfolg dieser Dekade in ihrer britischen Heimat markiert, haben Neil Tennant und Chris Lowe mit ihrem Einstieg auf Platz 3 der deutschen Album-Charts ihre enorme Popularität auch bei den hiesigen Fans einmal mehr unter Beweis gestellt. Das aktuelle Hit Video „Love Ect.“.

Tourdaten:
14.06.2009 Stuttgart Theaterhaus
24.06.2009 Köln Palladium
25.06.2009 Berlin Tempodrom
26.06.2009 Leipzig Parkbühne

Pet Shop Boys Video: Love Etc.

Das Pet Shop Boys Video „Love Etc.“ aus dem 2009er Pet Shop Boys Album „Yes„.

Neues Pet Shop Boys Album kommt am 20.März

Für das wohl aufsehenerregendste Joint Venture der Popmusik für das Jahr 2009 haben sich die PET SHOP BOYS mit dem Produzententeam XENOMANIA zusammengetan. Das Ergebnis ist das Album “YES”, das am 20. März auf Parlophone veröffentlicht wird. Die Single “LOVE ETC” erscheint am 13. März.

Zweifellos ist es die Zusammenarbeit des Pop-Jahres 2009: Die PET SHOP BOYS haben sich für ihr neues Studioalbum “Yes”, das am 20. März veröffentlicht wird, mit dem Hit-Produzententeam Xenomania (Girls Aloud, Sugababes, Gabriella Cilmi etc.) zusammengetan.

Die Pet Shop Boys, die bei der diesjährigen Brit-Award-Verleihung am 18. Februar mit dem Preis für ihren außergewöhnlichen Beitrag zur Musik (Outstanding Contribution To Music) ausgezeichnet werden, haben drei der elf Songs gemeinsam mit Xenomania geschrieben. Die übrigen Stücke entstammen der Feder von Tennant/Lowe; bei “All over the world” hat Tschaikovsky ein paar Ideen beigesteuert. Produziert wurde das Album von Brian Higgins/Xenomania.

Chris Lowe äußert sich begeistert: „Dieses Album ist beeindruckend. Es war toll, mit Xenomania zu arbeiten!“ Und Neil Tennant findet: „Es ist ein fantastisches, weit gefächertes Popalbum.“

Auf mehreren Songs ist Johnny Marr als Gitarrist zu hören; die Orchesterarrangements auf „Beautiful people“ und „Legacy“ stammen von Owen Pallett (Last Shadow Puppets, Final Fantasy).

Das Tracklisting des Albums ( * von Tennant/Lowe/Xenomania):

Love etc * (Video)
All over the world
Beautiful people
Did you see me coming?
Vulnerable
More than a dream *
Building a wall
King of Rome
Pandemonium
The way it used to be *
Legacy

Als Vorbote des neuen Albums “Yes” wird am 13. März die Single “Love etc” veröffentlicht. Die Pet Shop Boys beschreiben diesen Song als „Post-Lifestyle-Hymne, die mit nichts, was wir jemals zuvor gemacht haben, vergleichbar ist.“

Die Pet Shop Boys bereiten sich zur Zeit auf einen besonderen Auftritt im Rahmen der Verleihung der Brit Awards vor, die im Februar stattfindet. Außerdem haben sie gemeinsam mit Xenomania “The loving kind”, die aktuelle Single von Girls Aloud, komponiert. Die beiden Bands trafen sich bei Aufnahmen im Studio von Xenomania, das im englischen Kent liegt.

Die Pet Shop Boys kommen 2009 auch für 4 Termine nach Deutschland auf Tour

Neue Veröffentlichung Robbie Williams vs Sander van Doorn

Ab dem 4. Januar wird es exklusiv bei iTunes den Robbie Williams vs. Sander van Doorn Song Close my Eyes zum Download geben. Ab dem 19. Januar ist die Veröffentlichung bei allen anderen Shops geplant.

Der Song ist ein Remix des Songs We´re the Pet Shop Boys.An den Song hat der holländische DJ Sander Van Doorn Hand angelegt und den Song ein völlig neues Gesicht verliehen.

Hier könnt ihr euch das Video-Ergebnis anschauen:

Robbie Williams vs Sander van Doorn Close my Eyes Video