Tag Archives: Sony Music

P!nk – True Love (feat. Lily Allen) – Video + Songtext

P!nks True Love (feat. Lily Allen) ist die vierte Singleauskopplung aus den erfolgreuchen P!nk Album „The Truth About Love“ (VÖ 14.09.2012, Sony Music).

Wie der Titel schon sagt, geht es bei dem Song um die wahre Liebe. Im Musikvideo zu True Love haben neben P!nk auch Ehemann Corey Hart, Tochter Willow und Lily Rose Cooper alias Lily Allen einen Gastauftritt!

Songtext P!nk – True Love (feat. Lily Allen)

Sometimes I hate every single stupid word you say
Sometimes I wanna slap you in your whole face
There’s no one quite like you
You push all my buttons down
I know life would suck without you

At the same time, I wanna hug you
I wanna wrap my hands around your neck
You’re an asshole but I love you
And you make me so mad I ask myself
Why I’m still here, or where could I go
You’re the only love I’ve ever known
But I hate you
I really hate you, so much
I think it must be

True love true love
It must be true love
Nothing else can break my heart like true love
True love, it must be true love
No one else can break my heart like you

Just once tried to wrap your little grain around my fingernails
Just once please try no to be so mean
Repeat after me now R-O-M-A-TIC
Come on I’ll say it slowly
You can do it babe

At the same time, I wanna hug you
I wanna wrap my hands around your neck
You’re an asshole but I love you
And you make me so mad I ask myself
Why I’m still here, or where could I go
You’re the only love I’ve ever known
But I hate you
I really hate you, so much
I think it must be

True love true love
It must be true love
Nothing else can break my heart like true love
True love, it must be true love
No one else can break my heart like you

Why do you walk me off the wrong way
Why do you say the things that you say
Sometimes I wonder how we ever came to be
But without you I’m incomplete

I think it must true love true love
It must be true love
Nothing else can break my heart like true love
True love, it must be true love
No one else can break my heart like you, like you
No one else can break my heart like you

Writer(s): Gregory Kurstin, Lily Rose Beatrice Cooper
Copyright: Emi April Music Inc., Emi Blackwood Music Inc., Universal Music Publishing Ltd.
Lyrics powered by www.musiXmatch.com

Neues Album von Truck Stop: 40 Jahre…Geile Zeiten

Seit bald 40 Jahren stehen die erfolgreichsten Cowboys Europas auf der Bühne und präsentieren ihr neues Jubiläumsalbum.

Der Wilde Wilde Westen, fängt gleich hinter Hamburg an. Mit deutschen Texten und peppiger Country-Musik spielten sich die Truck Stops in die Herzen der deutschen Country Fan Gemeinde. Zum Jubiläum erschein mit 40 Jahre…Geile Zeiten ein Box Set (Vö 28. Juni 2013, Sony Music) bestehnd aus drei Scheiben (2 CDs + DVD) mit ihren größten Hits, Live Mitschnitten und 2 nagelneuen Titeln. Noch dazu gibt es ein Live Interview auf der DVD.

Titelliste:

Disk: 1
1. Hello Josephine
2. Von Arizona Bis Old Texas Town
3. Ich Möcht So Gern Dave Dudley Hör’n
4. Wilde Pferde, Wilde Wölfe, Wildes Land
5. Mein Stiefel Kommt In‘ Himmel
6. So Ist Sommer
7. Some Broken Hearts
8. Studio In Maschen
9. Die Lady Und Der Tramp
10. Arizona – Arizona
11. Dein Mann
12. East Bound And Down
13. Cisco, Lucius, Erich, Uwe, Teddy Und Ich
14. 300 Jahre
15. Ich Bin Cowboy
16. Wandrin‘ Star
17. Was Soll’n Wir Denn In Nashville
18. Tanz Mit Mir
19. Take It Easy Altes Haus
20. Der Wilde, Wilde Westen
21. Orange Blossom Special

Disk: 2
1. Was Für Geile Zeiten Das Doch War’n
2. A7 Blues
3. Großstadtrevier (2013)
4. Ich Möcht So Gern Dave Dudley Hör’n (2013)
5. Take It Easy Altes Haus (2013)
6. Der Wilde, Wilde Westen (2013)

Disk: 3

1. Interview / Live-Konzert
2. A7 Blues (Videoclip) (Live Im Studio)
3. Was Für Geile Zeiten Das Doch War’n (Live Im Studio)

Das Box Set kann kann ab sofort bei Amazon gekauft werden

Die Single „Anything But Love“ von Daniel Schuhmacher DSDS Sieger 2009

Anything But Love Daniel Schuhmacher DSDS

Die Sieger Single „Anything But Love“ von DSDS Sieger 2009 Daniel Schuhmacher ist ab sofort bei Amazon erhältlich (bestellbar) und schon jetzt bei den Amazon Musik-Charts auf Platz 1. Das offizielle Veröffentlichungsdatum ist der 15. Mai 2009.

Das Stück wurde im Finale der DSDS Staffel 2009 von Daniel Schuhmacher das erste Mal performt. Geschrieben wurde der Song von Dieter Bohlen, verlegt von Sony Music. Ob es parallel noch eine Version von Sarah Kreuz geben wird steht noch nicht fest. Auch nicht, ob auf der Single ebenfalls das Duett der beiden erscheint.

Jetzt: Anything But Love kaufen

Und hier der Songtext Anything But Love für alle Fans zum Mitsingen. Und hier gibt es das offizielle Video.

Michael Hirte Album: Der Mann mit der Mundharmonika 2

Michael Hirte hat eine umfangreiche Tour mit mehr als zwanzig Konzerten durch Deutschland hinter sich, dreifach Platin für sein No 1 Debütalbum eingeheimst und seine Fans mit seinen Liedern und seiner Lebensgeschichte zu Tränen gerührt – schon steht der zweite Longplayer auf dem Plan. Am 1. Mai erscheint „Der Mann mit der Mundharmonika 2“.

Michael Hirte Album 2Songliste:

1. Moon River
2. Winnetou
3. 7 Brücken
4. Scarborough fair
5. What a wonderful world
6. Lili Marleen
7. Barcarole
8. Der Mond ist aufgegangen
9. My way
10. Danny Boy
11. Tränen lügen nicht
12. Ännchen von Tharau
13. Mama
14. You never walk alone
15. Air [Bonus Track der Premium Edition inkl. Mundharmonika]

Auf dem neuen Album erweist Michael Hirte wie zuvor seinen großen musikalischen Vorbildern die Ehre. Durch die Mundharmonika wirkt „Scarborough Fair“ von Simon & Garfunkel wie ein völlig neuer Sound of Silence. „My Way“ von Frank Sinatra gewinnt noch an Selbstbewusstsein und Stärke. Kinderlieder und Schlager wie „Der Mond ist aufgegangen“ oder „Tränen lügen nicht“ verlieren nicht an mitreißender Kraft – im Gegenteil -, und die Fußballhymne „You’ll Never Walk Alone“ ist selten so gefühlvoll vorgetragen worden wie hier.

Pink: 2x Platin für Funhouse Album

München: Pink erhält für ihr Albums „Funhouse“ (Sony) Doppel-Platin.

Pink Album FunhouseMit über 400.000 verkaufte Exemplaren gehört das Album in Deutschland zu den Topsellern 2008. Im Rahmen des ausverkauften Konzerts am 6. April in der Olympiahalle München überreichte ein Sony-Team der Sängerin die begehrten Platin Scheiben.

Funhouse“ ist das fünfte Album von Pink. Die bis jetzt ausgekoppelten Singles „So What“ und „Sober“ schafften es beide bis in die Top3 der Single-Charts. Am 17. April erscheint die dritte Single „Please Don’t Leave Me„, der von Max Martin geschriebene und produzierte Song rangiert bereits auf Platz neun der deutschen Airplay-Charts.

Am 8. April endet in der Dortmunder Westfalenhalle der erste Teil der „Funhouse“-Deutschlandtour. Im Herbst ist Pink dann wieder zurück in Deutschland und gibt weitere Live Gigs in Frankfurt, München, Freiburg, Stuttgart, Erfurt, Düsseldorf und Oberhausen. Hier die Tourdaten und Tickets Pink 2009.

AC/DC CD: The Razors Edge

AC/DC the razor´s edgeDas AC/DC Album „The Razor´s Edge“ erschien 1990 bei Epic (SonyBMG).

Die Titel:

1. Thunderstruck Songtext | Video
2. Fire Your Guns Songtext
3. Moneytalks Songtext
4. The Razor’s Edge Songtext
5. Mistress For Christmas Songtext
6. Rock Your Heart Out Songtext
7. Are You Ready Songtext
8. Got You By The Balls Songtext
9. Shot Of Love Songtext
10. Let’s Make It Songtext
11. Goodbye And Good Riddance To Bad Luck
12. If You Dare

Pink CD: Funhouse

Pink Album FunhouseDas Pink Album Funhouse erschien 2008 bei Arista Usa (Sony BMG)

Die Titel:

1. So What SongtextLive bei „Wetten Dass…?“
2. Sober Songtext
3. I Don’t Believe You Songtext
4. One Foot Wrong Songtext
5. Please Don’t Leave Me Songtext | Video
6. Bad Influence Songtext
7. Funhouse Songtext
8. Crystal Ball Songtext
9. Mean Songtext
10. It’s All Your Fault Songtext
11. Ave Mary A Songtext
12. Glitter In The Air Songtext
13. This Is How It Goes Down

Pink CD: Can’T Take Me Home

Pink CD Album Can´t Take Me HomeDas Pink Debut Album Can’T Take Me Home erschien im Jahre 2000 bei Arista Usa (Sony BMG). Zwei Songs wurden von Linda Perry (4 Non Blondes) geschrieben.

Die Titel:

1. Split Personality Songtext | Video
2. Hell Wit Ya Songtext
3. Most Girls Songtext | Video
4. There You Go Songtext | Video
5. You Make Me Sick Songtext
6. Let Me Let You Know Songtext
7. Love Is Such A Crazy Thing Songtext
8. Private Show Songtext
9. Can’t Take Me Home Songtext
10. Stop Falling Songtext
11. Do What U Do Songtext
12. Hiccup Songtext
13. Is It Love Songtext

Übersicht: Alle Pink CDs

Pink CD: Missundaztood

Pink CD Album MissunderstoodDas zweite Pink Album M!Ssundaztood erschien im Jahre 2002 bei Arista Usa (Sony BMG). Es wurde weltweit über 14 Millionen mal verkauft. Die Songs wurden teilweise von Linda Perry geschrieben und produziert. Bei Lonely Girl singt sie mit Pink im Duett.

Die Titel:

1. Get The Party Started Songtext | Video
2. 18 Wheeler Songtext | Video
3. M!ssundaztood Songtext | Video
4. Dear Diary Songtext
5. Eventually Songtext | Video
6. Numb Songtext
7. Just Like A Pill Songtext | Video
8. Family Portrait Songtext | Video
9. Misery Songtext | Video
10. Respect Songtext | Video
11. Don’t Let Me Get Me Songtext | Video
12. Gone To California Songtext
13. Lonely Girl Songtext | Video
14. My Vietnam Songtext | Video
15. Catch 22 Songtext

Hier die Übersicht aller Pink Alben bei bonsound.de

AC/DC CD: Black Ice

Das aktuelle Album Black ICE der Hardrockgruppe AC/DC ist 2008 bei Columbia (Sony/BMG) erschienen. Es ist bereits das 15. Studioalbum der Australier.

Die Titel:

1. Rock N Roll Train Songtext
2. Skies On Fire Songtext
3. Big Jack Songtext
4. Anything Goes Songtext
5. War Machine Songtext
6. Smash N Grab Songtext
7. Spoilin‘ For A Fight Songtext
8. Wheels Songtext
9. Decibel Songtext
10. Stormy May Day Songtext
11. She Likes Rock N Roll Songtext
12. Money Made Songtext
13. Rock N Roll Dream Songtext
14. Rocking All The Way Songtext
15. Black Ice Songtext

Das Album Black Ice kann hier gekauft werden. Alternativ gibt es noch eine Black Ice Limited Deluxe Edition (im Hardcover Digipack mit erweitertem Booklet).

Update: Das Album wurde 2008 über 720.000 verkauft. Damit ist es das meistverkaufte Album 2008 und hat drei mal Platin erreicht (je 200.000 Einheiten eine Plantinplatte).

Update Mai 2009: Mittlerweile haben AC/DC bereits das vierte Platin in Deutschland erreicht (800.000 verkaufte Alben).