Tag Archives: Sternzeichen Steinbock

Take That Bandmitglied: Gary Barlow

Das Take That Bandmitglied Gary Barlow wurde am 20 Januar 1971 (Sternzeichen Steinbock), in Frodsham, Cheshire, U.K. geboren.

Bereits mit 15 Jahren nahm Gary an einem BBC Wettbewerb „A Song for Christmas“ teil. Er erreichte mit dem Song „Let’s Pray For Christmas“ das Halbfinale, welchen er in London dann aufnehmen durfte.

Diese schöne Erfahrung inspirierte Gary dazu im „Northern Club Circuit“ Coversongs und auch eigene Lieder zu performen.

Unter Kurtis Rush veröffentlichte Gary Barlow mit 18 seine erste Single „Love Is In The Air“. Hierbei wurde er auch dem späteren Take That Manager Nigel Martin-Smith vorgestellt, der Gary Barlow als Sänger von Take That engagierte.

Gary Barlow ist erfolgreicher Songwriter und schrieb unter anderen für Take That 16 Erfolgssingle Hits.

Nach der Trennung von Take That 1996 veröffentliche Gary Barlow zwei Solo Alben (Open Road – 1997 und Twelve Months Eleven Days 1999). Während Open Road zumindest in U.K. sehr erfolgreich war, konnte Gary mit dem Album Twelve Months Eleven Days an diesem Erfolg nicht anknüpfen.

Wer sehr am Leben und wirken von Gary Barlow interessiert ist, dem kann ich sein Taschenbuch My Take empfehlen. Hier schreibt Gary Barlow ungeschminkt über seine Zeit mit und nach Take That und gibt tiefe Einblicke in das Showgeschäft und seine Seele. Leider ist das Buch bisher nur in englisch verfügbar, läßt sich aber gut lesen.

Gary ist mit Dawn Andrews verheiratet und hat mit ihr einen Sohn (Daniel, geb. am 9. August 2000) und zwei Töchter (Emily, geb. am 3. Juni 2002 und Daisy, geb am 14. Januar 2009).

Hier geht es zur offiziellen Homepage von Gary Barlow.

Queensberry Bandmitglied: Victoria

Steckbrief Queensberry Bandmitglied Victoria

Name: Victoria „Vici“ Ulbrich
Geburtstag: 02.01.92 (Sternzeichen Steinbock)
Wohnort: Bergheim bei Köln
Augenfarbe: grün
Haarfarbe: Blond
Größe: 1,65 m
Lieblingsband: Coldplay
Hobbies: Singen, Sport

Interessantes über Victoria:

Schon mit vier Jahren stand Vici das erste Mal gemeinsam mit ihrem Vater und seiner Karnevalgruppe auf der Bühne. Kurze Zeit später begann die Rheinländerin Geige zu spielen. Vor dem Casting bei Postars nahme Vici ein halbes Jahr Gesangsunterricht.

Victorias große Sorge ist, dass sich Queensberry wegen Streitigkeiten wieder auflöst – wie schon andere Popstars Bands vorher. Da wünscht Sie sich, dass schnell miteinander geredet und Streit aus der Welt geschaffen wird. 

Schreibt uns doch bitte einen Kommentar zu Vici!